Zum Hauptinhalt springen
Kawasaki

MotorrĂ€der von Kawasaki – Leidenschaft serienmĂ€ĂŸig

Bereits 1878 begann Kawasaki Heavy Industries mit dem Bau von großen Ozeanschiffen. Der erste Motorradmotor wurde 1950 vom heute international erfolgreichen japanischen Mischkonzern vorgestellt. Vor genau 50 Jahren gelang dann der endgĂŒltige Durchbruch in Europa und den USA mit der 900Z1 Super4, dem ersten Z-Modell der Marke. Das JubilĂ€um „50 Jahre Z-Modelle“ wird 2022 mit vielen Highlights und Events in vielen LĂ€ndern gefeiert.

50 Jahre Z-Modelle

Die Z-Modelle von Kawasaki gehören zu den begehrtesten Modellen auf dem Motorradmarkt. Ab 16 Jahren (oder mit dem B196-AutofĂŒhrerschein) geht der Spaß los: Die Z125 markiert den Einstieg in die Z-Familie. Das eigenstĂ€ndige Z-Styling gehört selbstverstĂ€ndlich schon hier dazu. Ganz deutlich wird das markante Naked-Bike-Design von Kawasaki bei den Bestsellern Z650 und Z900. LeistungsmĂ€ĂŸig auf die Spitze getrieben wird dies beim Top-Modell der Z-Reihe, der Z H2, die dank Einliter-Vierzylinder und Kompressortechnik rund 200 PS entwickelt. Im klassischen Retro-Style prĂ€sentieren sich dagegen die beliebte Z900RS oder die neue Z650RS.

  • 2022_slider_22my_z650_gn1_act_2128x1328.jpg
    Foto: Kawasaki Alessio Barbanti
  • 2022_slider_22my_z650rs_staticlifestyle4_2128x1328.jpg
    Foto: Kawasaki Alessio Barbanti
  • 2022_slider_22my_z900-se_lifestyle2_wt2_2128x1328.jpg
    Foto: Kawasaki Alessio Barbanti
  • 2022_slider_22my_z900rs-se_bk3_sta_2128x1328.jpg
    Foto: Kawasaki
  • 2022_slider_22my-z-h2-se_action2_2128x1328.jpg
    Foto: Kawasaki Alessio Barbanti

Im JubilĂ€umsjahr wartet ein großer Wettbewerb auf alle Z-Fans. Unter www.50-Jahre-Z.de kann jeder bis zum 18. April 2022 Fotos seines klassischen, aktuellen oder umgebauten Z-Bikes hochladen und mit etwas GlĂŒck ein 50th-Anniversary-Sondermodell der Z900RS gewinnen. Der Gewinner wird bei den Kawasaki Days am Technik Museum Speyer (23./24. Juli 2022) bekannt gegeben.

GrundsĂ€tzlich findet sich im Programm von Kawasaki fĂŒr jeden das passende Motorrad: Die Ninja-Modelle fĂŒr sportliche Fahrer, die Versys-Reihe fĂŒr die Adventure-Fraktion oder das neue Topmodell Ninja H2 SX SE fĂŒr alle, die ein absolut hochwertig ausgestattetes Fahrzeug fĂŒr die große Reise suchen.

  • Ninja H2 SX SE

    Topmodell 2022

  • 200 PS

    Kompressormotor

  • Umfangreiche Fahrerassistenzsysteme

  • Herausragender Reisekomfort

Emotion in Motion: Neuheiten und Topmodelle 2022

Schaut euch an, was die MotorrÀder von Kawasaki so einzigartig macht. Bewegte Bilder sagen mehr als viele Worte 


In dieser Galerie findet ihr Videos zur Ninja H2 SX, Z H2, Ninja ZX-10R, Z900 SE, Z650RS und Versys 650, sowie einen Clip zum JubilĂ€um „50 Jahre Z-Modelle“. Viel Spaß beim Ansehen!

  • 2022_slider2_22my_ninjazx-10r_gn1_action.jpg
    Foto:
  • 2022_slider2_22my_ninja1000sx_gn1_act.jpg
    Foto: Kawasaki - James Wright
  • 2022_slider2_21my_versys1000se_gn1_act.jpg
    Foto: Kawasaki - James Wright
  • 2022_slider2_22my_vulcans_-gy1_act.jpg
    Foto: Kawasaki - Alessio Barbanti
  • 2022_slider2_22my_z125_bk1_act_3.jpg
    Foto: Kawasaki - Alessio Barbanti

Testen

mit KawasakiRENT oder bei der Kawasaki Roadshow

Wer ein Kawasaki-Modell testen möchte, der kann das im Rahmen des KawasakiRENT-Programms bei den vielen Vertragspartnern in Deutschland ausmachen. Oder er besucht die Kawasaki Roadshow, die mit einer aktuellen Testflotte bei vielen regionalen Events Station macht. Alle Details zur Roadshow oder zu allen Kawasaki-Themen unter kawasaki-roadshow.de oder unter kawasaki.de

Aktuelle Marken-News findet man selbstverstÀndlich auch bei Facebook oder Instagram.

Zur Homepage von Kawasaki