Zum Hauptinhalt springen
The stroke
Billy Squier
The stroke

Foto: Christel Sagniez auf Pixabay

Spirit in the Sky: Motorradgottesdienste 2023 im Überblick

"Man sollte nie schneller fahren als der Schutzengel fliegen kann" - diesen Spruch hat bestimmt jeder von uns schon einmal gehört. 

Motorradfahrer sind dem Himmel oft nĂ€her als viele andere - zum einen durch das unbeschreibliche GefĂŒhl der Freiheit und Selbstbestimmtheit, zum anderen dadurch, dass das Motorradfahren schlicht und einfach kein ungefĂ€hrliches Hobby ist. Ob es nun am GlĂŒck, am Glauben oder der Gemeinschaft liegt: Motorradgottesdienste werden immer beliebter. Ob kleine Gemeinschaft, Motorrad-Pilgern oder Mega-Event - das Angebot ist so vielfĂ€ltig wie die Motorrad-Gemeinschaft an sich. Was ein Motorradgottesdienst eigentlich ist und einige Termine in Bayern, Baden-WĂŒrttemberg und darĂŒber hinaus haben wir hier fĂŒr euch gesammelt.

Ob man als Motorradfahrer besonderen Schutz von Oben braucht? Nun, schaden kann es ja auf jeden Fall nicht! ;-)

Was ist ein Motorradgottesdienst?

Motorradgottesdienste sind eine besondere Gottesdienstform, bei der kirchliche Themen in einem lockereren und weltlicheren Rahmen dargestellt und zum Teil auch an sonst eher kirchendistanzierte Menschen adressiert werden. Motorradgottesdienste können mehr oder weniger traditionell abgehalten werden. Oft gibt es (Live)Musik und moderne Formen der Predigt und FĂŒrbitte. 

Die MotorrĂ€der und Motorradfahrer sind Bestandteil des Gottesdienstes. Gemeinsam wird verunfallten Mit-Motorradfahrern gedacht. Bei manchen MoGos werden z.B. farbige BĂ€nder verteilt, die an Kleidung oder Maschine befestigt werden um den Zusammenhalt der Biker-Community zu symbolisieren, oder die Maschinen gesegnet. Im Anschluss an den Gottesdienst findet oft auch eine gemeinsame Konvoi-Fahrt statt.

Die Gottesdienste finden nicht zwingend in Kirchen statt, sondern oft auch im Zuge von Veranstaltungen und Bikerfesten (z.B. bei der Motorradsternfahrt Kulmbach oder beim Glemseck 101) oder in einer fahrerisch besonders reizvollen Umgebung (z.B. in der NĂ€he von kurvenreichen Strecken). Einer der grĂ¶ĂŸten Motorradgottesdienste Deutschlands und sogar Europas ist der MoGo Hamburg: Dort versammeln sich im Juni jedes Jahr ĂŒber 30.000 Bikerinnen und Biker. 

Der wohl erste Motorradgottesdienst aller Zeiten fand am 07. Januar 1962 statt. Damals hielt Pfarrer Manfred Dörr einen Gottesdienst vor Motorradfahrern, die zu Gast beim Elefantentreffen am NĂŒrburgring waren. Es war das erste Mal, dass jemand einen Gottesdienst speziell fĂŒr Biker abhielt. Die Gottesdienste auf dem Elefantentreffen finden bis heute statt. 

Motorradgottesdienst - TerminĂŒbersicht 2023

Hier findet ihr verschiedene Motorradgottesdienste in Deutschland 2023 im Überblick. Euch fehlt noch ein Termin auf der Liste? Dann immer gerne her damit - schreibt ihn uns an info@rideonline.de

MoGos in Bayern

18.05. MoGo St. Mang Kirche Kempten
21.05. MoGo Lichtenfels
08.06. MoGo zum Kirchentag NĂŒrnberg
18.06. MoGo Marienberg / Scheßlitz
08.07. MoGo am Bamberger Dom
28.07. Ök. Bikergottesdienst Ebern
30.09. MoGo Kasendorf

Einen Überblick ĂŒber alle Termine in Bayern gibt es hier auf motorrad-evangelisch.de.

MoGos in Baden-WĂŒrttemberg

21.05. MoGo Glemseck
18.06. MoGo Glemseck
18.06. MoGo der Biker Under Gods Command BĂŒhlenhausen
02.07. "Way of Life" Wendlingen
16.07. Blaulichtgottesdienst Glemseck
01.-03.09. Christian Village beim Glemseck 101
15.10. MoGo beim Saisonabschluss Glemseck
24.12. MoGo beim Heiligabendtreffen, Leonberg

Einen Überblick ĂŒber alle Termine in Ba-WĂŒ gibt es hier auf motorradgottesdienste.org.

MoGos in Hamburg / Schleswig-Holstein

11.06. MoGo Hamburg
25.06. MoGo Marne

MoGos in Nordrhein-Westfalen

04.06. MoGo Bikers Church Westfalen in Halver-Schwenke
11.06. MoGo Radevormwald
02.07. MoGo Halver-Schwenke
06.08. MoGo Halver-Schwenke
03.09. MoGo Halver-Schwenke

von April bis Oktober immer am dritten Sonntag des Monats: MoGo des CVJM-Westbund e.V. auf dem Bauernhof in Wermelskirchen (Weller Straße)

Das könnte euch auch interessieren: